im Bahnwesen 2019-10-15T18:04:13+00:00

Ausgangssituation

Die eindeutige Kennzeichnung im Bahnwesen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Ob Logistik, Instandhaltung oder Beschaffung – eine Vielzahl von Prozessen kann durch die eindeutige Identifizierung von Ersatzteilen und Baugruppen optimiert und sicherer gestaltet werden. Aus diesem Grund haben sich eine viele Bahnbetreiber wie Deutsche Bahn, SBB, SNCF oder auch die Australian Railways auf die standardisierte Kennzeichnung auf Basis der GS1 Standards verständigt und dies in einer globalen Anwendungsempfehlung festgehalten. Diese Kennzeichnung ist die Basis für die mobile Prozessunterstützung durch die oneIDentity+ Serviceplattform, die eine Vielzahl von Potenzialen für die Prozesse im Bahnwesen bereithält.

Mehrwerte durch 1D+

Mehrwerte durch oneIDentity+ – Serialisierung als Basis im Bahnwesen

Plattform zur Unterstützung digitaler, mobile Services auf Basis der GS1 Standards

Erfahrungen aus anderen Branchen und enge Kooperation mit GS1 Global und Solution Partner der GS1 Germany

Die unternehmens-
übergreifende Plattform
oneIDentity+ ermöglicht
eine Prozessoptimierung
über Firmengrenzen hinweg

Vielzahl von bereits nutzbaren Services
und schnelle Entwicklung unternehmens-
spezifischer Mehrwertdienste

egal ob im Bereich Wartung- und Instanthaltung,
Track & Trace oder Echtheitsprüfung

Partner & Netzwerk

GS1 Germany: Globale Standards für effizienten Plagiatschutz und Rückverfolgbarkeit Die GS1 Germany unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden. Damit wird die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe deutlich verbessert. Das Unternehmen kümmert sich in Deutschland auch um das weltweit überschneidungsfreie GS1 Artikelnummernsystem, das die Grundlage des auch für oneIDentity+ genutzten Barcodes bildet.

GS1 Global: Das Netzwerk „Global Standards One“

Das internationale Netzwerk „Global Standards One“ (GS1) besteht aus über 11ß Länderorganisationen. Dieses globale Netzwerk wird orchestriert von GS1 Global, ansässig in Brüssel. Hier werden die Leitplanken für die inhaltliche und strategische Ausgestaltung von Kernthemen gesetzt und die Verbindungen zu internationalen Institutionen gepflegt. Die Bekämpfung der Produktpiraterie sowie die Digitalisierung der Wertschöpfungsprozesse unter Einbeziehung der unterschiedlichsten Stakeholder wie Hersteller, Logistik, Handel oder Endkunde stehen dabei im Fokus der aktuellen Aktivitäten im GS1-Netzwerk. oneIDentity+ arbeitet in vielen Bereich eng mit GS1 Global zusammen, um insbesondere in länderübergreifenden Themen einen direkten Ansprech- und Sparringspartner zur Ausgestaltung relevanter Anwendungsfälle zu haben.

GS1 - Globale Standards für Produktschutz und Rückverfolgbarkeit

GS1 Germany: Globale Standards für effizienten Plagiatschutz

Die GS1 Germany unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden. Damit wird die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe deutlich verbessert. Das Unternehmen kümmert sich in Deutschland auch um das weltweit überschneidungsfreie GS1 Artikelnummernsystem, das die Grundlage des auch für oneIDentity+ genutzten Barcodes bildet. Als Teil des internationalen Netzwerks „Global Standards One“ (GS1) begleitet GS1 Germany die Entwicklung und Implementierung offener, branchenübergreifender und weltweit gültiger Standards. GS1 Germany entwickelt als zweitgrößte von über 110 Länderorganisationen Prozess- und Anwendungsempfehlungen und unterstützt bei der Umsetzung. Bei spezifischen Anforderungen supporten Dienstleister aus dem GS1 Germany Solution Partner Programm, in welchem sich auch oneIDentity+ engagiert.

Trumpf: Ihr Experte für Lasergravurmaschinen zur direkten Artikelbeschriftung

Trumpf: Lasergravurmaschinen zur Direktmarkierung

Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF bietet Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen, Lasertechnik und Elektronik. Die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie treibt TRUMPF durch Beratung, Plattform- und Softwareangebote voran. Das Unternehmen ist Technologie- und Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung und bei industriellen Lasern.

Im Geschäftsfeld Lasertechnik bietet TRUMPF u.a. Beschriftungslaser sämtlicher Wellenlängen und Pulsdauern für die Direktmarkierung unterschiedlichster Materialien, zusammen in Kombination mit Vision-Systeme und dazugehörige Softwareanbindung an die kundenspezifische Schnittstelle.
Stammsitz des Familienunternehmens ist Ditzingen nahe Stuttgart. Die TRUMPF Gruppe ist mit über 70 Tochtergesellschaften weltweit in allen wichtigen Märkten vertreten. Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich, der Schweiz, Polen und Tschechien, in den USA, Mexiko, China und Japan.

Interessieren Sie sich
für oneIDentity+?
Kontaktieren Sie uns!