im medizinischen Bereich 2020-11-02T14:29:56+00:00

Ausgangssituation

Medizingeräte sind seit jeher ein wichtiger Eckpfeiler zur Diagnose und Behandlung von Patienten. Umso mehr die moderne Medizin auf diese Geräte angewiesen ist, desto wichtiger ist die adäquate Verfügbarkeit und Wartung. Eine eindeutige Identifizierung der Medizingeräte und deren Nutzung zur Inventarisierung, Nachverfolgung und Wartung erscheint vor diesem Hintergrund unverzichtbar.

Sowohl Hersteller von Medizinprodukten als auch Krankenhäuser treibt häufig dieselbe Frage um: Welche Medizingeräte habe ich in welchem Zustand und mit welchen Spezifikationen an welchem Ort? Diese belastbar beantworten zu können, ist essentiell für die Patientensicherheit, ermöglicht Herstellern einen zielgerichteten Support und bietet Krankenhäusern ein enormes Optimierungspotenzial bezogen auf Kosten, Verfügbarkeit und Behandlungsqualität. Mit der eindeutigen Kennzeichnung der Medizingeräte auf Basis der GS1 Standards in Kombination mit der oneIDentity+ Serviceplattform steht hierfür eine umfassende Lösung zur Verfügung. So können Medizingeräte schneller und zuverlässiger rückverfolgt, gewartet und verwaltet werden.

Kurzeinführung

Mehrwerte durch oneIDentity+

Schnelle und zuverlässige Rückverfolgung, Wartung und Verwaltung von Medizingeräten durch eindeutige Geräte-ID

Sofortige Anzeige spezifischer, stets aktueller Daten zum einzelnen Gerät wie z.B. nächste Wartung, letzte Kalibrierung etc.

Umfassende Einsicht in detaillierte Informationen zum Gerätetyp wie Gebrauchs- und Wartungsanleitungen

Bessere Patientenversorgung und höhere Patientensicherheit

Erhöhte Transparenz in Bezug auf Kosten und Termin mit enormem Einsparpotential

Abgrenzung zum Mitbewerb durch Digitalisierung und umfassende mobile Services

Partner & Netzwerk

Die GS1 Switzerland unterstützt Unternehmen bei der Optimierung ihrer Waren-, Informations- und Werteflüsse und vermittelt praxisnahes Wissen. Das Unternehmen erarbeitet, in enger Kooperation mit Solution Partnern wie der oneIDentity+ GmbH Standards und Prozessempfehlungen sowie darauf beruhende Lösungen und schafft so Nutzen für alle Beteiligten. GS1 Switzerland ist ein neutraler Verein mit Sitz in Bern und Teil der in 110 Ländern tätigen not-for-profit Organisation GS1.

Die GS1 Switzerland spielt eine wichtige Rolle im Rahmen der Unique Device Identification (UDI) zur lückenlosen Rückverfolgbarkeit von Medizingeräten ein. Die Medical Device Regulation (MDR) und die In-Vitro Diagnostic Regulation (IVDR) sind seit 2017 in Kraft. Seit 2019 ist GS1 eine nach MDR und IVDR benannte UDI-Zuteilungsstelle und bietet passende Lösungen für die weltweit eindeutige Kennzeichnung von Medizinprodukten und In-Vitro-Diagnostika.

GS1 Germany: Globale Standards für effizienten Plagiatschutz und Rückverfolgbarkeit Die GS1 Germany unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden. Damit wird die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe deutlich verbessert. Das Unternehmen kümmert sich in Deutschland auch um das weltweit überschneidungsfreie GS1 Artikelnummernsystem, das die Grundlage des auch für oneIDentity+ genutzten Barcodes bildet.

Das internationale Netzwerk „Global Standards One“ (GS1) besteht aus über 110 Länderorganisationen. Dieses globale Netzwerk wird orchestriert von GS1 Global, ansässig in Brüssel. Hier werden die Leitplanken für die inhaltliche und strategische Ausgestaltung von Kernthemen gesetzt und die Verbindungen zu internationalen Institutionen gepflegt. Die Bekämpfung der Produktpiraterie sowie die Digitalisierung der Wertschöpfungsprozesse unter Einbeziehung der unterschiedlichsten Stakeholder wie Hersteller, Logistik, Handel oder Endkunde stehen dabei im Fokus der aktuellen Aktivitäten im GS1-Netzwerk. oneIDentity+ arbeitet in vielen Bereich eng mit GS1 Global zusammen, um insbesondere in länderübergreifenden Themen einen direkten Ansprech- und Sparringspartner zur Ausgestaltung relevanter Anwendungsfälle zu haben.

GS1 - Global standards for product protection and traceability

Die GS1 Germany unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden. Damit wird die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe deutlich verbessert. Das Unternehmen kümmert sich in Deutschland auch um das weltweit überschneidungsfreie GS1 Artikelnummernsystem, das die Grundlage des auch für oneIDentity+ genutzten Barcodes bildet. Als Teil des internationalen Netzwerks „Global Standards One“ (GS1) begleitet GS1 Germany die Entwicklung und Implementierung offener, branchenübergreifender und weltweit gültiger Standards. GS1 Germany entwickelt als zweitgrößte von über 110 Länderorganisationen Prozess- und Anwendungsempfehlungen und unterstützt bei der Umsetzung. Bei spezifischen Anforderungen supporten Dienstleister aus dem GS1 Germany Solution Partner Programm, in welchem sich auch oneIDentity+ engagiert.

Success Stories und wichtige Zusatzfunktionen

Lesen Sie mehr in unserem Flyer!
Den direkten Downloadlink für den Flyer finden Sie hier:

Interessieren Sie sich
für oneIDentity+?
Kontaktieren Sie uns!